Zum Inhalt springen
Startseite » BDS Gruppe „Big Guns“

BDS Gruppe „Big Guns“

Der SV-Wörth hat eine BDS-Gruppe, der interessierte Mitglieder des SV Wörth jederzeit gerne beitreten können. 
Mit der BDS-Gruppe können wir unser Schieß-Angebot an euch um BDS-Disziplinen erweitern. 
(Selbstverständlich unter Beachtung der Möglichkeiten unserer Schießanlage.)

Gruppen Training immer Donnerstag von 18:00h bis 20:00h. 

Kosten:
Erwachsene: 27€ / jährlich
Jugendliche: 12€ / jährlich
Ausstellung des BDS-Ausweis: 10€ / einmalig 
Bezahlung bitte auf unser SV Wörth Vereinskonto (IBAN siehe Ausfüllhilfe)

Was bringt und bietet mir als DSB Schütze die Mitgliedschaft in der BDS Gruppe?

Der BDS bietet zusätzliche Disziplinen an wie das dynamische Schießen im Parcour (ISPC), Fallscheiben Disziplinen sowie das Westernschießen. 
Damit kann man sein Hobby und seine Disziplinen parallel zum DSB erweitern und aufstocken. Des weiteren hat man mehr Turniere auf denen man antreten kann und es gibt eine ganze Reihe weiterer Waffen für die man ein Bedürfnis über den BDS Verband anmelden kann, das bietet eine große Palette an Vorteilen für jeden Sportschützen sein Hobby zu erweitern. Für jeden interessierten und ambitionierten DSB Schützen empfiehlt sich eine Mitgliedschaft in beiden Verbänden um völlig uneingeschränkt dem Sportschießen nachgehen zu können und alle Möglichkeiten offen zu haben. 
Man muss sich hier nicht entscheiden entweder/oder sondern kann ganz offen an allen gebotenen Wettbewerben teilnehmen. 


Jetzt Mitglied werden:

  • Vorstellen in der Gruppe
  • Teilnahme an den Schießaktivitäten
  • Antrag ausfüllen (Aufnahmeantrag-Mitglieder.pfd des LV5)
  • 2 Lichtbilder
  • Gebühren bezahlen bitte auf unser SV Wörth Vereinskonto (IBAN siehe Ausfüllhilfe) – erst dann wird der Antrag bearbeitet

Herunterladen und vollständig digital ausfüllen (d.h.  PDF am Rechner ausfüllen und dann ausdrucken, wünscht leider der Verband so):
> Anmeldeformular <
> Ausfüllanleitung für das Anmeldeformular <

und dann unterschrieben an folgende Adresse senden: 
bds@sv-woerth.com

Die Gebühren findet ihr hier noch einmal zusammengefasst: 
> Gebührenordnung <

Die Vorstände Niels Andersen und Richard Schüller haben sich zur Gründung mit den zwei Schützen Markus Kornely und Klaus Rihm getroffen, die sich um die BDS-Gruppe kümmern werden und diese betreuen. 

Wir planen eine Fallplatten Anlage zu installieren, sobald es in die Umsetzung geht erfahrt ihr hier mehr. 

Zum Training existieren aktuell folgende Anlagen: 

  • 12x 25m Standard Disziplin aller Kurzwaffenkaliber
  • 4x 100m Bahnen Großkaliber mit einer Geschossenergie E0 bis 7.500 J
  • 4x 50m Bahnen Kleinkaliber
  • Fallplatten in Planung

Schießzeiten und 360 Grad Bilder der Anlage findet ihr hier: > Schießstände und Zeiten des SV Wörth <


Regeln der BDS-Gruppe

  • Da wir ein Teil des SV-Wörth sind, ist die Mitgliedschaft im Schützenverein 1960 Wörth am Rhein e.V. obligatorisch
  • Es gilt die Satzung des Schützenverein 1960 Wörth am Rhein e.V.
  • Des Weiteren gilt die Satzung des Satzung LANDESVERBAND – 5 für sportliches Schießen Rheinland-Pfalz e.V. im übertragen Sinne.
  • Zusatzkosten der Mitgliedschaft im BDS wird von jedem Mitglied der Gruppe selbst getragen
  • Säumnis der Gebühren führen zum Ausschluss
  • Probezeit für 6 Monate
  • Verstöße zum Verhaltens-Codex des BDS & DSB führen zum Ausschluss
  • Gruppen-Mehrheitsentscheidung kann zum Ausschluss führen bei wiederholtem Fehlverhalten (im Sinne aller)

Ziel der Gruppe: Wir möchten den Schießsport fördern und gemeinsam Spaß haben!